Begegnung mit Israel

Die andere Seite der Mauer: Westdeutschland

von Swen Schönheit

Wie Gebet ein Land verändert: vor 30 Jahren fiel die Mauer!

Dr. Jürgen Bühler (Internationale Christliche Botschaft Jerusalem) trifft Pfarrer Swen Schönheit an der Mauergedenkstätte in Berlin zu einem Interview.

Wie war das Lebensgefühl auf der Westseite der Berliner Mauer?

Welche Rolle spielte Gebet vor dem 9. November 1989?

ICEJ-Präsident Dr. Jürgen Bühler war vor Ort in Berlin, um den Berliner Pfarrer Swen Schönheit nach seinem Erleben zu fragen: Wie war das Lebensgefühl im Westteil der Stadt? Welchen Blick hatten Christen für die Situation in Ostdeutschland und welche Rolle spielte Gebet auf beiden Seiten der Mauer?

Heute schauen wir dankbar zurück und sehen ein wieder vereintes Land, dem Gott Heilung geschenkt hat. Erfahren Sie, wie auch Sie für Ihre Nation um Heilung beten können!

Weitere Informationen über die Internationale Christliche Botschaft in Jerusalem finden Sie unter http://www.icej.org

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Begegnung mit Israel – die andere Seite der Mauer: West-Berlin

Wie Gebet ein Land verändert: vor 30 Jahren fiel die Mauer!
Dr. Jürgen Bühler (Internationale Christliche Botschaft Jerusalem) trifft Pfarrer Swen Schönheit an der Mauergedenkstätte in Berlin zu einem Interview.

Gemeinde, die Kreise zieht

Wie gewinnen unsere Gemeinden Ausstrahlungskraft?
Welche Merkmale haben lebendige Gemeinden?
Was macht „Kirche“ in dieser Zeit zukunftsfähig?

Video-Gottesdienst am 29.03.2020

Gottesdienst aus der evangelischen Matthias-Claudius-Kirche in Berlin-Heiligensee.
Thema: „Jesus dient uns – auch in der Krise?!“

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.