Leben in der Kraft der Auferstehung

Ostern gibt uns eine begründete Hoffnung!

Die Auferstehung Jesu: Grundlage unseres Glaubens

Weil ich lebe, werdet auch ihr leben. (Johannes 14,19 | NGÜ)

Christus wurde begraben und am dritten Tag vom Tod auferweckt, wie es in der Heiligen Schrift vorausgesagt ist. … Und wenn Christus nicht auferstanden ist, dann war unser Predigen wertlos, und auch euer Vertrauen auf Gott ist vergeblich. (1 Korinther 15,4.14 | HFA)

Er ist der Ursprung allen Lebens und zugleich der Erste, der vom Tod zu einem unvergänglichen Leben auferstand. (Kolosser 1,18 | HFA)

… der als Erster von den Toten auferstand und Herr über alle Herrscher der Erde ist!
(Offenbarung 1,5 | NLB)

Gute Aussichten: Hoffnung auf einen neuen Leib

Was gesät wird, ist verweslich, was auferweckt wird, unverweslich. … Wie wir nach dem Bild des Irdischen gestaltet wurden, so werden wir auch nach dem Bild des Himmlischen gestaltet werden.
(1 Korinther 15,42.49 | EÜ)

Wir wissen: Wenn unser irdisches Zelt abgebrochen wird, dann haben wir eine Wohnung von Gott, ein nicht von Menschenhand errichtetes ewiges Haus im Himmel. (2 Korinther 5,1 | EÜ)

Unsere Heimat ist der Himmel, wo Jesus Christus, der Herr, lebt. … Er wird unseren schwachen, sterblichen Körper verwandeln, sodass er seinem verherrlichten Körper entspricht.
(Philipper 3,20-21 | NLB)

Ist der Geist Gottes in euch, so wird Gott, der Jesus Christus von den Toten auferweckt hat, auch euren vergänglichen Körper lebendig machen; sein Geist wohnt ja in euch. (Römer 8,11 | HFA)

Christus in uns: begründete Vollmacht

Ich lebe, aber nicht mehr ich selbst, sondern Christus lebt in mir. (Galater 2,20 | NLB)

Gott hat auch uns, die wir tot waren durch die Übertretungen, mit dem Christus lebendig gemacht … und hat uns mitauferweckt und mitversetzt in die himmlischen Regionen in Christus Jesus.
(Epheser 2,4-6 | SLT)

Und das ist das Geheimnis: Christus lebt in euch! Darin liegt eure Hoffnung: Ihr werdet an seiner Herrlichkeit teilhaben. (Kolosser 1,27 | NLB)

Swen Schönheit (2021)

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Gemeinde visionär entwickeln

Gemeinde entwickeln: geistgeleitet und zielorientiert. Die wichtigsten Fragen und Aufgaben im Überblick.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.