Komm, Geist Gottes! –
Wie eine Einladung alles verändert 

Wer eine Einladung ausspricht, wartet auf Antwort. Vor allem, wenn die Einladung von Herzen kommt. Gott lädt uns ein, zu ihm zu kommen. Dieser Grundton zieht sich durch die gesamte Bibel: „Kommt alle zu mir! Bei mir werdet ihr Ruhe finden“ (Matthäus 11,28). Zugleich wartet Gott darauf, dass wir ihn einladen: „Komm, Geist Gottes!“ Mit diesem Gebetsruf haben sich Menschen zu allen Zeiten und aus den unterschiedlichsten Kulturen für Gott geöffnet: in Form von Liedern und Gebeten, in ihrer ganzen Existenz und mit erstaunlichen Auswirkungen.

Wir haben „Komm Geist Gottes“ als Kurs gestaltet. Damit möchten wir Sie einladen, grundlegende Erfahrungen mit Gott, dem Heiligen Geist zu machen. Vielleicht sind Sie länger auf der Suche nach der spirituellen Dimension. Oder Sie empfinden, dass das Thema Heiliger Geist in Ihrer Gemeinde zu kurz kommt. Wie auch immer: Diesen Kurs können Sie persönlich durchgehen oder sich darüber mit Gesprächspartnern austauschen. Dieser Kurs eignet sich …

  • als Inspiration für die persönliche Lektüre
  • als Grundlage für Hauskreise und Kleingruppen
  • als Leitfaden für Treffen in der Gemeinde
  • als Gottesdienstreihe

Erhältlich unter: www.gge-verlag.de

Weitere Infos zum Kurs unter: www.komm-geist-gottes.de

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Komm, Geist Gottes!

Wir haben „Komm Geist Gottes“ als Kurs gestaltet. Damit möchten wir Sie einladen, grundlegende Erfahrungen mit Gott, dem Heiligen Geist zu machen. Vielleicht sind Sie länger auf der Suche nach der spirituellen Dimension. Oder Sie empfinden, dass das Thema Heiliger Geist in Ihrer Gemeinde zu kurz kommt. Wie auch immer: Sie können dieses Buch persönlich durchlesen oder sich darüber mit Gesprächspartnern austauschen. Es eignet sich auch als Grundlage für Hauskreise und Kleingruppen, für Veranstaltungen in der Gemeinde oder als Gottesdienstreihe.
Swen Schönheit, Gemeinde, die Kreise zieht

Gemeinde, die Kreise zieht

Wenn Kirche nach Hause kommt, dann fängt sie an zu leben: in Kleingruppen, Hauskreisen oder anderen Formen der Gemeinschaft, in denen Menschen ihren Glauben, aber auch ihre Fragen, Ängste, Hoffnungen und Zweifel miteinander teilen können – und in denen Christsein persönlich, konkret und alltagstauglich wird.

Swen Schönheit, Unter offenem Himmel bauen

Unter offenem Himmel bauen

Das neue Standardwerk zum Thema Gemeindeaufbau für Pastoren, Hauskreisleiter und engagierte Mitarbeiter. Entstanden aus der erfolgreichen Gemeindeaufbauarbeit einer landeskirchlichen Gemeinde in Berlin und in Seminaren erprobt.

Swen Schönheit, Menschen mit Format

Menschen mit Format

Beim Thema Führen und Leiten lernen wir nie aus, speziell, wenn es um das Reich Gottes geht: Leiten lernen bei Jesus. Swen Schönheits Buch ist präzise, geistlich tief, voller Leidenschaft für das Reich Gottes und gedeckt durch mehr als zwei Jahrzehnte Lebenserfahrung in einer missionarisch ausgerichteten Großstadtgemeinde.

Swen Schönheit, Geistesgegenwärtig Magazin

Geistesgegenwärtig

„Geistesgegenwärtig“ will regelmäßig theologische Themen aufnehmen und über aktuelle Fragen des Glaubens sowie über Aspekte des Gemeindeaufbaus informieren. Die Zeitschrift richtet sich an alle, denen der Glaube und die Erneuerung der Kirche am Herzen liegt.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.